Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aufschulung

Aufschulungen und Fortbildungen für KindergruppenbetreuerInnen (nach der WTBVO 2016)

Durch die neue Wiener Tagesbetreuungsverordnung 2016 (WTBVO 2016) wurden die Anforderungen an KindergruppenbetreuerIn und Tageseltern neu geregelt.

Die Verordnung, vom 04.10.2016, schreibt für die Ausbildung nunmehr mindestens 400 Unterrichtseinheiten (240 Stunden Theorie und 160 Stunden Praxis) vor.

KindergruppenbetreuerInnen die ihre Ausbildung vor in Kraft treten der WTBVO 2016 absolviert haben, müssen bis zum Jahr 2022 ihnen fehlende theoretische Ausbildungsinhalte nachholen iese Aufschulung in individuellen Modulen an.

Sie benötigen hierzu nur das Schreiben der MA 11 mit den fehlenden Stunden.
Sobald wir dieses erhalten können wir Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag zukommen lassen.

Aufschulung für KindergruppenbetreuerInnen

Alle Aufschulungen, Anrechnungen und Fortbildungen werden Individuell auf Sie angepasst. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen per Mail, über das Kontaktformular oder telefonisch unter 01 997 12 954 zur Verfügung.


Zur Monatsansicht wechseln

Donnerstag

Schnellkontakt Jetzt Kontakt aufnehmen.

MENÜ
Zum Seitenanfang